NEWS

Jetzt noch bewerben: Pilotprojekt für Diabetiker in M-V
KADIS und AOK Nordost gehen besondere Wege bei der telemedizinischen Betreuung von Patienten mit Diabetes...
weiterlesen »

EU-Forschungsprojekt „POWER2DM“ erfolgreich ausgewählt
Das Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg ist einziger deutscher Forschungspartner im europäischen Verbundprojekt „POWER2DM“ im Rahmen des Förderprogramms „HORIZON 2020“ der Europäischen Union...
weiterlesen »


 

Aktiver leben mit KADISKADIS Diabetes-ManagementDurch Langzeit-Blutzuckeranalysen zum persoenlichen Rhythmus finden!

Aktiver leben mit KADIS®

Durch Langzeit-Blutzuckeranalysen zum persönlichen Rhythmus finden!

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Karlsburger Diabetes-Management Systems KADIS®. Das weltweit einzigartige Computerprogramm wurde am Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg entwickelt. Die folgenden Seiten sollen das Programm und seine Möglichkeiten näher vorstellen. Das moderne, telemedizinisch gestützte Konzept von KADIS® bietet Ärzten Entscheidungsunterstützung an, zeigt Patienten Schwachstellen in ihrer Stoffwechselführung auf und ermöglicht Kostenträgern die Versorgungsqualität zu steigern und Kosten einzusparen.
Ihre Fragen beantworten wir gern, bitte zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

DiabetesAktuell

Auszug aus dem Editorial von Prof. Dr. med. habil. Antje Bergmann und Prof. Dr. med. habil. Peter Schwarz der Fachzeitschrift „Diabetes aktuell – Für die Hausarztpraxis“ (Diabetes aktuell 2012; 10 (4): 147):

»... Zum Abschluss möchten wir auf eine Innovation eingehen, die möglicherweise die Diabetologie grundlegend verändern kann. An vielen Stellen gibt es noch Vorbehalte, aber es besteht das Potenzial, einen Großteil der Diagnostik und Therapie zu vereinfachen. Eckhard Salzsieder, Petra Augstein, Lutz Vogt und Andreas Thomas stellen das KADIS-Programm vor, welches Expertenwissen über Expertenunterstützung durch automatisiertes Management von kontinuierlich gemessenen Glukosedaten in die Alltagspraxis bringt. In den letzen Jahrzehnten hat sich die Diabetestherapie deutlich verändert. Ohne eine Verbesserung der Blutzuckermesstechnik ist das nicht denkbar. Ein neuer Ansatz ist das automatische Management von kontinuierlich gemessenen Glukosedaten. Dies ist mit dem KADIS-Programm möglich, welches in dem Artikel der oben genannten Autoren vorgestellt wird. Die Kombination von kontinuierlicher Glukosemessung und KADIS ist ein effektives Instrument zur Verbesserung der Stoffwechseleinstellung. KADIS schließt die Lücke zwischen den gemessenen CGM-Profilen und der darauf basierenden Stoffwechseloptimierung.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Beschäftigung mit diesen für die Diabetologie so relevanten Themen, hoffen, dass wir Ihnen damit wieder ein interessantes Heft zusammenstellen konnten und ...
« Weitere Informationen »

Über KADIS®

Das Karlsburger Diabetes-Management System KADIS® ist ein Computerprogramm zur schnellen und sicheren Prüfung von individuellen Therapieoptionen zur bestmöglichen Überwindung der bei einem Patienten aufgedeckten Schwachstellen in seiner Stoffwechselführung anhand der Simulation des zu erwartenden Blutzuckerverlaufs.

Die Projektgemeinschaft TeleDIAB® am Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg hat das weltweit einzigartige interaktive Simulationsprogramm KADIS® in jahrzehntelanger Forschungsarbeit entwickelt. KADIS® wird seit 2006 im Rahmen der Integrierten Versorgung erfolgreich eingesetzt. Das Programm ermöglicht anhand von kontinuierlich gemessenen Glukosetagesspiegeln sowie Selbstkontrolldaten eine wissensbasierte Ableitung von individuell zugeschnittenen Empfehlungen zur Optimierung...
weiterlesen »

KADIS® Video

Zum Rhythmus finden!
Entdecken Sie Ihren persönlichen Blutzuckerspiegel im Tagesverlauf.

Risiken vermeiden!
Anhand einer Schwachstellenanalyse die bestmögliche Dosierung finden.

Belastung minimieren!
Nie mehr zu hoch dosiertes Insulin verwenden, ohne es wirklich zu brauchen.

Aktiver leben!
Mehr Zeit für sich selbst, mehr Zeit für Familie und Freunde. Lassen Sie die Sorgen von gestern hinter sich.

Das KADIS® Video aufrufen »